Global betrachtet ist Biomasse heute mit rund 11% Anteil am Primärenergieverbrauch der wichtigste erneuerbare Energieträger und ihr Anteil kann ohne Probleme verdreifacht werden.

Das Potenzial in Deutschland an Biomasse ist hoch und damit entscheidend für eine nachhaltige Energieversorgung, insbesondere weil Biomasse als einzige erneuerbare Energie direkt in speicherbarer Form verfügbar ist. Biomasse ist zudem energetisch hochwertig, d.h. sie weist einen hohen Energieanteil auf, der in Arbeit umgewandelt werden kann (Strom und Prozesswärme Erzeugung).

Die vorhandenen biologischen Brennstoffe müssen ausgeschöpft werden. Dabei sollte die vorhandene Energie aus biologischen Brennstoffen nachhaltig, effizient, wirtschaftlich und umweltverträglich in den bestehenden Energiekreislauf eingebunden werden. Dadurch wird die lokale Wirtschaft gefördert und die Unabhängigkeit von Energieimporten erhöht.

Share on Tumblrhttp://www.kuntschar-holzgas.de/blog/wp-content/uploads/2015/05/Grafik_Beitrag-von-Biomasse.bmpDigg ThisSubmit to redditShare via email

Comments are closed.