Den 2. Tag der Nachhaltigkeit des Landes Hessen nutzten rund 175 Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Ihren Lehrerinnen und Lehrern, um sich auf dem Gelände der ehemaligen Wolfhager Bundeswehrgelände über die verschiedensten Formen der regenerativen Energien zu informieren. Im alten Heizhaus wird seit diesem Jahr Strom und Wärme aus Holz durch das Kuntschar Holzgassystem erzeugt. Die Mitarbeiter Robert Alheid und Thomas Opitz informierten ihre Besucher über die Versorgung der Anlage und die Funktionsweise des System sowie die Fernwärmeanbindung innerhalb des Schul- und Industriegeländes Pommernanlage.

Alle Schulklassen die an diesem Tag zu Gast im Heizhaus waren haben nun die Möglichkeit an einem Nachhaltigkeitswettbewerb teilzunehmen. Bis zum 31. Oktober können die Ideen und Vorschläge bei Kuntschar Energieerzeugung eingereicht werden. Näheres hierzu erfährt jeder auf der Kuntschar-Fanpage.

 
Autor: Frank Facius
Google+

Share on Tumblrhttp://www.kuntschar-holzgas.de/blog/wp-content/uploads/2011/11/12005_BlogRohstoff-150x150.jpgDigg ThisSubmit to redditShare via email
Keine Kommentare

Kommentieren

*